Archiv der Kategorie 'Vorträge'

Vorträge zum Kolloquium „Archäologie und Zeitgeschichte“

Alle Vorträge finden im Hörsaal Schwendener Str. 1, jeweils 18:30 s.t. statt!

13. November 2013
Prof. Dr. Matthias Wemhoff (Direktor Museum f. Vor- und Frühgeschichte Berlin und
Honorarprofessor am Institut für Prähistorische Archäologie)
„Skulpturenfund im Bombenschutt“

20. November 2013
Dr. Thomas Kersting (Brandenburgisches Landesamt für Denkmalpflege und
Archäologisches Museum)
„Lagerarchäologie“

4. Dezember 2013
Prof. Dr. Reinhard Bernbeck (Freie Universität Berlin, Institut für Vorderasiatische
Archäologie)
„Die Grabungen auf dem ehem. Flughafengelände Berlin-Tempelhof“

18. Dezember 2013
Dr. Heino Neumeyer (Redaktion, Museum für Vor- und Frühgeschichte Berlin)
„Weltkriegsarchäologie in Berlin“

15. Januar 2014
Dietmar Arnold (Berliner Unterwelten e.V.)
„Bunker in Berlin“

22. Januar 2014
PD Dr. Jörg Orschiedt (Freie Universität Berlin, Institut für Prähistorische Archäologie)
„Ausgrabung eines Lancasterbombers“

5. Februar 2014
Dr. Sabine Wolfram (Direktorin Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz, Sachsen)
„Archäologie der Mauer“

12. Februar 2014
Dr. Ralf Blank (Fachdienstleiter Wissenschaft, Museen und Archive, FB Kultur, NRW)
„Bombenkrieg im Ruhrgebiet“

Vortragsreihe

„LAA1 zu Gast“… bei dem Kolloquium des Instituts für Prähistorische Archäologie

Mittwoch, den 12.06.2013 um 18:00 Uhr c.t.

Deborah Schulz (M.A.), Freie Universität Berlin:
„Das Schichtgräberfeld von Jänschwalde“

Prof. Dr. Jan Schuster, Łodz:
„Konstante Veränderung – das Oder-Neiße-Gebiet im 1.-5. Jh. n. Chr.“

Vortragssaal Topoi Haus Dahlem, Hittorfstraße 18, 14195 Berlin

Mittwoch, den 19.06.2013 um 18:00 Uhr c.t.

Walter de Winter (M.A.), Humboldt Universität zu Berlin:
„Economic buildings in Nubia“

Prof. Dr. David Alan Warburton, Excellence Cluster Topoi:
„Monumental architecture in the desert“

Vortragssaal Topoi Haus Dahlem, Hittorfstraße 18, 14195 Berlin

Mittwoch, den 03.07.2013 um 18:00 Uhr c.t.

Alisa Scheibner (M.A.), Freie Universität Berlin:
„Some food for thought: prehistoric diet in Southwest Asia and Europe“

Dr. Lucy Cramp, Bristol:
„From fishing to dairy farming: investigating the role of marine foods and
dairy products in prehistory using biomolecular and stable isotope
proxies“

Seminarraum des Instituts für Prähistorische Archäologie, Altensteinstraße 15, 14195 Berlin

  1. Graduiertengruppe Landscape Archaeology and Architecture (LAA) der Berlin Graduate School of Ancient Studies [zurück]

Vortrag Dr. Saša Kovaćević

Am 28.11.2012 findet um 18:30 Uhr s.t. (!) im Vortragssaal des TOPOI-Hauses ein Gastvortrag von Dr. Saša Kovaćević, Zagreb (Odsjek za arheologiju, Filozofskog fakulteta Sveučilišta u Zagrebu) über das Thema

Early Iron Age in North-Western Croatia – New Research Results

statt.

Vortragsupdate Kolloquium „Prähistorische Ökonomie“

Hier also die versprochen Vortragsthemen und korrigierten Termine:

Die Vorträge finden, soweit nicht anders angekündigt, im Vortragssaal des TOPOI-Hauses, Hittorfstr. 18 um 18 Uhr c.t. statt.

14.11.2012

Dr. Silviane Scharl, Universität Köln / FU Berlin
Steine auf Wanderschaft – Die Rekonstruktion neolithischer Austauschsysteme anhand von Silexinventaren

05.12.2012

Dr. Doreen Mölders, Universität Leipzig
Vom gallischen Marktplatz zum neoliberalen Handelszentrum. Das Thema Wirtschaft im Diskurs der Oppidaforschung

09.1.2013

PD Dr. Gerwulf Schneider, Exzellenzcluster Topoi, Berlin
Römische Firmalampen als Beispiel für die archäometrische Untersuchung von Produktion und Verteilung von Industrieprodukten im 1. und 2. Jh. n.Chr.

23.01.2013

Dr. David Wigg-Wolf, Römisch-Germanische Kommission Frankfurt/M.
Münzwirtschaft? Bemerkungen zur systemischen Verwendung keltischer und römischer Münzen

MONTAG, 04.02.2013

Prof. Dr. Martin Bartelheim, Universität Tübingen
Ökonomischen Strukturen des frühen Metallhandwerks
(ACHTUNG, anderer Ort: Hörsaal, Schwendener Str. 1)

06.02.2013

Dr. Tim Kehrig, University College London
Mehr als nur Produktion: Zu Chancen und Aufgaben einer wirtschaftswissenschaftlich informierten Archäologie“

Und außerhalb dieser Reihe:

19.12.2012

Prof. Dr. Jan Bill, Oslo
Gokstad revitalisiert – die Erforschung eines monumentalen Schiffgrabs der Wikingerzeit in Norwegen

Vortrag von PD Dr. Jörg Orschiedt

An alle nicht mehr ganz so Spontanen unter Euch:
Am Mittwoch, den 23.05.2012 30.05.12 findet ein Vortrag von PD Dr. Jörg Orschiedt von der Universität Hamburg im Seminarraum statt.

Es geht um „Neue Funde aus der Blätterhöhle in Hagen, Westfalen.
Ein Lagerplatz mit mesolithischer Stratigraphie und Menschenresten aus dem Mesolithikum und Neolithikum“

Beginn ist 18:00 Uhr c.t.