Archiv für Oktober 2012

FU Filmwochen

Jedes Jahr im Herbst finden die Internationalen Filmwochen in den Hörsälen der Rost- und Silberlaube statt.
Unter dem Motto „Cross-roads, Cross-borders, Cross minds“ könnt ihr euch vom 29.10. bis zum 9.11. spannende und interessante Filme aus aller Welt ansehen und euch damit euren Freiblock oder Feierabend aufwerten.
Ziel ist es, andere (Film-)Kulturen, welche auch die Vielfalt der FU wiederspiegeln, kennen zulernen. Organisiert werden die Filmwochen von der Filmwochen-Initiative und dem AStA. Das Programm und alle weiteren Informationen könnt ihr hier einsehen:

http://www.fu-filmwochen.de/

Erstifahrt

Wie auch schon in den letzten Jahren wollen wir den Erstsemestern eine Möglichkeit geben ihr Kommilitonen & Kommilitoninnen kennen zu lernen.
Zu diesem Zwecken haben wir eine Exkursion nach Brandenburg (Havel) in das schöne archäologische Landesmuseum Brandenburg geplant.
Die Exkursion findet am Samstag den 27.10.2012 und wir kommen am frühen Abend auch wieder nach Berlin zurück.
Voraussichtlich betragen die Kosten 11,80 Euro (Museum, Führung, Fahrtkosten).
Leider können wir nur maximal 30 Personen mitnehmen, aber jeder ist herzlich eingeladen mit zu kommen. Auch unsere alteingesessenen „Erstis“ sind willkommen!
Tragt Euch bei Interesse auf der Liste am Schwarzen Brett im Institut ein.

Noch was für Euch, liebe Erstis und Erasmusstudis!

Fühlt Ihr euch überfordert mit den ersten Vorlesungen? Habt Ihr Angst vor Eurem ersten Referat? Oder wollt Ihr erstmal nur verstehen, wie die Uni überhaupt funktioniert? Dann meldet euch zum Mentoring an! Beim Mentoring treffen wir uns mehrmals im Semester in kleinen Gruppen, um beispielsweise Techniken wissenschaftlichen Arbeitens zu lernen, bei Problemen zu beraten und uns gegenseitig kennenzulernen. Geleitet werden die Treffen von Studierenden aus höheren Semestern. Ihr braucht also keine Angst zu haben, vermeintlich blöde Fragen zu stellen, denn Eure MentorInnen haben bei ihrem Studienbeginn vor den gleichen oder ähnlichen Problemen gestanden.
Weitere Informationen und das Anmeldeformular (in Kürze) gibt es hier: klicken!